Volksschule Gainfarn

Hauptstraße 54-56

2540 Bad Vöslau-Gainfarn

Tel.  02252 - 70 4 65

vs.badvoeslau-gainfarn@noeschule.at




Aktuelles


zur momentanen Situation in Gainfarn finden Sie >hier:


Organisatorisches                                                                             25.5.2020

Das Prinzip "Verdünnung" - Unterricht im Schichtbetrieb - funktioniert bestens!

Das Anstellen bei den Schultoren läuft - auch dank einiger Helfer an den ersten Tagen - in geordneten Bahnen ab.

In den Klassen hilft "Anton Abstand", eine 1 Meter lange Schwimmnudel, die zum Abstandhalter  und - wächter umfunktioniert wird. 

Im Freien haben die Masken Pause....

Spielen ist auch mit Abstand möglich!


Seit 18. Mai findet wieder Unterricht statt. Ab diesem Tag wurden die Klassen  in zwei Gruppen geteilt und die Gruppen abwechselnd unterrichtet. Tage mit Präsenz in der Schule und Hausübungstage, an denen die Kinder zu Hause arbeiten, wechseln einander ab. Der Stundenplan bleibt dabei im Wesentlichen aufrecht. Im Schulhaus gilt Maskenpflicht, während des Unterrichts können die Kinder die Masken abnehmen. 

Im Freien dürfen die Kinder die Masken abnehmen, wenn sie genügend Abstand halten.

An den Schul- bzw. Betreuungstagen wird der Unterricht für die 1. und 2. Klassen um 11:45 Uhr, für die 3. und 4. Klassen um 12:45 Uhr enden. Alle Stunden ab 12:45 Uhr entfallen und werden im Distance-Learning organisiert.

Frühbetreuung findet wie gewohnt statt.

Damit in der Früh ein reibungsloses Ankommen in der Klasse mit dem nötigen Abstand  gewährt ist, gibt es seit 18. Mai 3 Eingänge ins Schulhaus. Einlass ist zwischen 7:40 und 8 Uhr.

 

Die Kinder der 4a, 4b und 2b gehen durch das Haupttor (grüne Markierungen):

 

Die Kinder der 1a, 1b und 2a betreten die Schule über die Brücke auf der Hinterseite des Schulhauses (gelbe Markierungen):

 

Die Kinder der 3a und der 3b sowie die Kinder, die in der Betreuungsgruppe sind, kommen durch der Eingang beim Turnsaal (rote Markierung):

 

Es wird, speziell an den ersten Schultagen, bei jedem Eingang genug Erwachsene als Helfer geben, die für einen reibungslosen Ablauf sorgen.

 

Für die Kinder gilt:

 Wenn du zum Schulhaus kommst:

>  Maske aufsetzen

>  zum richtigen Eingang gehen

>  auf die hinterste freie Blume stellen

>  beim Anstellen von Blume zu Blume hüpfen

>  bei der Tür Hände reinigen

>  bei deiner Garderobe Jacke und Schuhe ausziehen und in die Klasse gehen

 


Einteilung der Schultage:

Mai 2020

 

KW

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

21

18

19

20

21

22

A

A

B

Christi Himmelfahrt

B

22

25

26

27

28

29

B

B

B

A

A

 

Juni/Juli 2020

KW

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

23

1

2

3

4

5

Pfingst-montag

schulfrei

A

B

B

24

8

9

10

11

12

B

B

A

Fron-leichnam

A

25

15

16

17

18

19

A

A

A

B

B

26

22

23

24

25

26

B

B

B

A

A

27

29

30

1

2

3

A

A

A

B

8 Uhr: A

9 Uhr: B

> Auch weiterhin gibt es für jene Kinder, die nicht Unterricht haben und zu Hause nicht betreut werden können, die Möglichkeit der Betreuung in der Schule. Anmeldung dazu bitte in der Direktion telefonisch oder per Mail.

> Die Nachmittagsbetreuung steht auch wieder zur Verfügung. Eine gesonderte Meldung ist dazu unbedingt notwendig, bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie die Nachmittagsbetreuung benötigen.

> Das Team der VS Gainfarn hat sich dazu entschlossen, auch an den beiden "Fenstertagen" 22. Mai und 13.  Juni, die eigentlich schulautonom schulfrei wären, Unterricht und Betreuung anzubieten.

> Wenn Sie auf Grund von Bedenken Ihre Kinder nicht in die Schule schicken wollen, müssen Sie dies auch nicht tun. Die Kinder gelten als entschuldigt. Sie sind aber verpflichtet, eine Begründung/Entschuldigung schriftlich an die Schule zu übermitteln und den versäumten Stoff aufzuholen bzw. nachzulernen.


 Weitere aktuelle Informationen zur Situation:

 

> Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung: www.bmbwf.gv.at

 

> Bildungsdirektion für NÖ: www.bildung-noe.gv.at