Volksschule Gainfarn

Hauptstraße 54-56

2540 Bad Vöslau-Gainfarn

Tel.  02252 - 70 4 65

vs.badvoeslau-gainfarn@noeschule.at




Aktuelles


Wir öffnen wieder!                                                                               3.12.2020

Wir werden wir ab dem 7. Dezember wieder zu ganz normalem Präsenzunterricht übergehen. Der Unterricht geht also mit dem gewohnten Stundenplan weiter. Es gelten auch die selben Sicherheitsmaßnahmen wie vor der Schulschließung am 17.November, Details siehe unten.

 

Auch die Nachmittagsbetreuung steht wieder zur Verfügung, die Kinder sind zur Betreuung und zum Essen wie vor der Schulschließung angemeldet. Tageweise Abmeldungen von der Nachmittagsbetreuung sind per Mail an die Schule aber jederzeit möglich (vs.badvoeslau-gainfarn@noeschule.at).

 

Wir bitten Sie jedoch eindringlich, Ihr Kind auf keinen Fall in die Schule zu schicken, sollte es selbst oder eine Person aus seinem Umfeld unklare gesundheitliche Symptome zeigen. Die Infektionszahlen in Bad Vöslau sind leider immer noch hoch, sodass wir zu unser aller Sicherheit darauf besonders großen Wert legen müssen.

 

Sie erhalten in diesen Tagen von der Lehrkraft Ihres Kindes Informationen über die Durchführung einer Testung, die direkt von geschultem Personal an der Schule vorgenommen werden kann, sollte ein Kind oder eine Pädagogin in der Schule Symptome bekommen. Ich bitte Sie, uns die Einverständniserklärung dafür zu unterschreiben und Ihrem Kind mitzugeben, damit bei Auftreten eines Verdachtsfalles an unserem Schulstandort schnellstmöglich Klarheit herrscht. 


Corona - Maßnahmen an unserer Schule:

Es herrscht

Maskenpflicht

im Schulhaus auf den Gängen.

BITTE SORGEN SIE DAFÜR, DASS IHR KIND EINE MASKE

MIT IN DIE SCHULE NIMMT!

Zur Erinnerung: Auch im Bus zur Schule muss die Maske getragen werden!

Bitte beim Eintreten die Maske tragen. Im Klassenraum, im Turnsaal, im Werkraum und in den Räumen der Nachmittagsbetreuung kann die Maske abgenommen werden.

Außerdem legen wir besonderen Wert auf Folgendes:

regelmäßig lüften

in die Armbeuge oder ins Taschentuch niesen

möglichst häufiger Aufenthalt im Freien

bei Krankheit zu Hause bleiben

 

Sollte Ihr Kind unklare gesundheitliche Symptome zeigen, klären Sie diese mit dem Hausarzt ab oder rufen Sie bitte 1450 an, bevor Sie das Kind in die Schule schicken.

In diesem Fall ist die Kommunikation zwischen Schule und Eltern besonders wichtig - bitte informieren Sie uns, falls Ihr Kind getestet wird oder es eine Testung oder einen positiven Fall im Umfeld des Kindes gibt!

 

-) Aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen wegen der Pandemie dürfen schulfremde Personen außer zu vorher vereinbarten Terminen das Schulhaus nicht betreten, da es sonst unmöglich wäre, entsprechende Sicherheitsabstände einzuhalten. Wenn Sie ein persönliches Gespräch wünschen, bitte um Terminvereinbarung telefonisch oder per Mail.

  

-) Die Kinder betreten und verlassen das Schulhaus  durch drei verschiedene Eingänge:

Die 4a und  die 4b benutzt den Eingang beim Turnsaal.

Die 2a, die 2b und die 3a geht durch den Eingang der Nachmittagsbetreuung über die Brücke.

Die 1a, die 1b und die 3b geht durch das grüne Haupttor.

Kinder, die zwischen 7 und 7:45 Uhr in die Frühbetreuung kommen, betreten das Schulhaus immer durchs Haupttor.

 


Wir gratulieren!

Tobias, 4b, nahm an einem Zeichenwettbewerb von UNICEF Österreich teil. "Denk dir die Welt" war das Motto. Tobias fantasievolles Bild mit Spielplätzen auf den Dächern konnte die Jury überzeugen und er gewann in seiner Altersgruppe den ersten Platz!

Tobias, wir sind stolz auf dich und freuen uns mit dir!


Gerade noch rechtzeitig....

vor der Schulschließung konnten die kleinen Bastelarbeiten fertiggestellt werden, mit denen Bewohnern zweier Pflegeeinrichtungen im Ort Freude bereitet werden soll. Auf Initiative von Frau Mag. Jenny Liska, die auch die Finanzierung organisiert und uns das Material und die Bastelanleitung geliefert hat, entstanden kleine Weihnachtsengerl, die von unseren Kindern mit persönlichen Grüßen ausgestattet wurden und nun auf dem "Flug" in die Pflegeeinrichtungen sind. 


Der Tag der offenen Tür

kann in dieser besonderen Zeit leider nicht stattfinden.

Wir werden im Frühjahr in Zusammenarbeit mit den Kindergärten die Kinder in Kleingruppen an einem Vormittag in die Schule einladen. Wenn Interesse besteht, wird es auch einen Besichtigungstermin für die Eltern geben, wenn es die Situation erlaubt.


Basketballtraining                                                              16.10.2020

mit einem Trainer der Black Jacks Baden hat allen großen Spaß gemacht!

Bilder sehen Sie >hier.

Weitere Infos zum Verein finden sie unter www.blackjacks.at


Kartoffelernte                                                                       7.10.2020

in unserer Kartoffelpyramide. Näheres dazu sehen Sie >hier.